Referent/Referentin für Studienangelegenheiten (w/m/d)

(Teilzeit 50%, E 13 TV-L)

Kennziffer 2021/035. Die Stelle ist vorzugsweise zum 01.05.2021 und zunächst auf drei Jahre befristet zu besetzen. Eine Verlängerung der Stelle wird angestrebt.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

In der Geschäftsstelle des Fachbereichs Chemie ist eine Stelle für Lehrentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber unterstützt die Fachbereichsleitung bei der Organisation und Weiterentwicklung der Studiengänge und der Weiterentwicklung und Umsetzung der Internationalisierungsstrategie.

Ihre Aufgaben

  • Studienberatung Master Life Science
  • Unterstützung bei der Rekrutierung, Integration und Förderung internatio-naler Studierender
  • Anpassung der Studien- und Prüfungsordnungen und Monitoring der Studiengänge
  • Internetauftritt und Social Media-Management
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Verbesserung des Übergangs von Schule zu Studium
  • Unterstützung bei der Digitalisierung in der Lehre

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) im Fach Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Freude am eigenständigen Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-kenntnisse
  • Erfahrungen mit Hochschulstrukturen
  • Freude am Arbeiten in einem Team
  • Erfahrungen im Bereich elektronische Medien

Wir bieten Ihnen

  • Ein angenehmes und anregendes Umfeld an einer innovativen und dy-namischen Universität
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Raum für Eigeninitiative und Gestal-tungsmöglichkeiten
  • Vielseitige Zusammenarbeit mit den Forschenden und Lehrenden am Fachbereich
  • Fortbildungsangebote, Angebote der Personalentwicklung sowie der Ge-sundheits- und Familienförderung
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L)

Informationen erhalten Sie über Frau Dr. Zitt, Tel. Nr. +49 7531 88-2686, Anja.Zitt@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.03.2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im ausgeschriebenen Bereich an (uni.kn/chancengleichheit). Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 / 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung