Referentin / Referent Bereich Transfer Lehre (w/m/d)

(Teilzeit 50%, E 13 TV-L)

Kennziffer 2021/147. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und bis zum 31.12.2021 befristet.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Die Stelle ist in der durch die Exzellenzstrategie geförderten Maßnahme „Transferorientierte Lehre“ im Team Transfer Lehre der Abteilung Studium und Lehre angesiedelt. Transfer Lehre ist eine zentrale, überfachliche Einrichtung der Universität Konstanz, die Lehrenden und Studierenden unterstützt, die Projekte zwischen akademischen und außerakademischen Partner durchführen möchten.

Ihre Aufgaben

  • Konzeptionelle und inhaltliche Unterstützung bei der Antragsstellung eines Verbundprojektes in der Ausschreibung „Innovative Hochschule“
  • Aufbau von Netzwerken mit außerakademischen Partnern
  • Unterstützung bei der inhaltlichen Gesamtkoordination

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Erfahrungen mit Transferaktivitäten idealerweise auch in der Hochschullehre
  • Erfahrungen im Aufbau von Netzwerken
  • Erfahrung im Bereich der Antragsstellung ist erwünscht
  • Berufliche Erfahrung im akademischen Management wäre wünschenswert
  • Gute kommunikative Fähigkeiten mit Lehrenden und Studierenden, selbständiges Handeln, Umsicht und organisatorisches Geschick sowie Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichen Disziplinen

Wir bieten Ihnen

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in einem Arbeitsbereich, der zunehmend an Bedeutung gewinnt
  • Räume, um eigene Ideen zu entwickeln
  • Mitarbeit in einem innovativen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L)

Informationen über Frau Sibylle Mühleisen, Tel. Nr. +49 7531 88-4881, sibylle.muehleisen@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 20.06.2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und unterstützt Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung