Informatiker*in (w/m/d)

(Vollzeit, E 11 TV-L)

Kennziffer 2022/244. Die Stelle ist ab 01.01.2023 zunächst befristet bis zum 30.09.2025. Eine Verlängerung und Entfristung wird angestrebt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

An den Hochschulambulanzen des Fachbereich Psychologie werden ambulante Psychotherapien, Forschung und Lehre durchgeführt. Der/Die Stelleninhaber*in wird sowohl in den Hochschulambulanzen als auch am Standort ZfP Reichenau eingesetzt, baut ein gesondertes klinisches Netzwerk für die Ambulanzen auf und unterhält die gesamte IT-Infrastrutur.

Ihre Aufgaben

  • Eigenständiger und -verantwortlicher Aufbau, Verwaltung, Troubleshooting und kontinuierliche Weiterentwicklung eines abgeschlossenen, klinischen Netzwerks für die psychotherapeutischen Hochschulambulanzen zur Datensicherung und Abrechnung mit den Krankenkassen
  • Eigenständige und verantwortliche Gewährleistung der allgemeinen Datensicherheit (Firewalls, Virenschutz, VPN-Clients) durch Überwachung und Entwicklung der Internetstruktur und der Server der Lehrstühle für Klinische Psychologie am ZfP Reichenau
  • IT-Support für die Mitarbeitenden der Lehrstühle Klinische Psychologie

Ihr Profil

  • Bachelor- oder Master der Informatik oder verwandter Fächer
  • Ausbildung als Fachinformatiker oder in einem verwandtem Beruf mit anschließender mehrjähriger Berufserfahrung
  • Interesse die Wissenschaft und die Psychotherapie zu unterrstützen
  • Umfassende und tiefgreifende Fachkenntnisse in hardware und software-bezogenen Sicherheitsaspekten bei der Etablierung und dem Unterhalt sowohl Forschungs- als auch klinischer Strukturen
  • Sehr gute Programmierkenntnisse, z.B. in Matlab oder C++

Wir bieten Ihnen

  • Einen eigenständigen und verantwortlichen Arbeitsbereich
  • Ein offenes und motiviertes Team
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Arbeit in einer wunderschönen Umgebung
  • Die Eingruppierung richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L)

Weitere Informationen erhalten Sie über Frau Prof. Dr. Daniela Mier, Tel. Nr. +49 7531 88-4672,·daniela.mier@uni-konstanz.de oder durch Frau Prof. Dr. Andrea Hartman Firnkorn, Tel. Nr. +49 7531 88-4612, andrea.hartman@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 06.11.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im ausgeschriebenen Bereich an (uni.kn/chancengleichheit). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88 - 4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung