Zwei Ausbildungsplätze als
Fachinformatiker*in der Fachrichtung Systemintegration (w/m/d)

Kennziffer 2021/233. Die Stellen sind ab dem 01.09.2022 zu besetzen. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Das Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM) ist der zentrale Dienstleister der Universität für alle Bibliotheks- und IT-Dienste.

Das KIM bietet zum Ausbildungsbeginn 01.09.2022 zwei Ausbildungsplätze als Fachinformatiker*in für Systemintegration. Dies sind die Spezialisten, wenn es darum geht, Systeme einzurichten, zu betreiben oder zu verwalten. Da die IT-Branche sehr vielfältig ist, bietet eine Ausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration eine sichere Zukunft.

Ausbildungsinhalte

  • Wartung und Pflege von Netzwerken
  • Client- und Server-Administration
  • Anwendungssupport
  • Planung und Beschaffung von Hard- und Software
  • Einrichtung, Konfiguration und Wartung von IT-Systemen
  • Installation von Hard- und Software
  • Kundenspezifische Software-anwendungen konzipieren und realisieren, Tests und Fehlerbehebungen

Ihr Profil

  • Interesse an Technik und IT
  • Abitur, Realschulabschluss, Fachhochschule oder ein vergleichbarer schulischer Werdegang
  • Analysierendes und logisches Denken
  • Freude an der Beratung und Schulung von Kunden
  • Selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu ständiger Weiterbildung
  • Gute Auffassungsgabe und ausdauernde Lernfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Räume, um eigene Ideen zu entwickeln, bei gleichzeitiger intensiver Betreuung
  • Teilnahme an den Angeboten zur Fortbildung an der Universität
  • Abwechslungsreiche und selbständige Arbeit
  • Eine vielseitige und anspruchsvolle IT-Infrastruktur
  • Nähe zu Wissenschaft und Forschung
  • Einen Ausbildungsplatz mitten in der lebhaften Universität mit über 10.000 Studierenden
  • Die Bezahlung erfolgt nach den im Öffentlichen Dienst üblichen Ausbildungsvergütungen


Weitere Informationen erhalten Sie bei: Rainer Rutka, Telefon: +49 (0) 7531 / 88-5413, Michael Längle, +49 (0) 7531 / 88-3677, E-Mail: ausbildung.kim@uni-konstanz.de .

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild und Kopien der letzten Schulzeugnisse) bis zum 07.11.2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im ausgeschriebenen Bereich an (uni.kn/chancengleichheit). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung