Praktikums- und Internationalisierungskoordination im Fachbereich Psychologie (w/m/d)

(Teilzeit 50 %, E 13 TV-L)

Kennziffer 2020/005. Die Stelle ist ab 01.04.2020 zu besetzen. Die Stelle ist zu 25% unbefristet. Bis zum 31.12.2023 wird die Arbeitszeit auf 50% heraufgesetzt. Eine Heraufsetzung der Arbeitszeit über den 31.12.2023 hinaus wird angestrebt.

Die Universität Konstanz ist seit 2007 in der Exzellenzinitiative und Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erfolgreich.

Der Fachbereich Psychologie zählt zu den forschungsaktivsten und erfolgreichsten psychologischen Fachbereichen innerhalb der deutschen Hochschulen und bietet äußerst begehrte Bachelor- und Masterstudiengänge. Die Schwerpunktsetzung des Fachbereichs stellt sich den Herausforderungen an Forschung und Lehre und trägt zur wachsenden Bedeutung der Neuro- und Sozialwissenschaften für die Gesellschaft bei. Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber übernimmt die anfallenden Aufgaben in der Praktikums- und Internationalisierungskoordination des Fachbereichs.

Ihre Aufgaben

  • Praktikumsberatung und -verwaltung (z.B. Genehmigung, Anerkennung, In-foveranstaltungen) für die B.Sc.- und M.Sc.-Studiengänge Psychologie
  • Beratung zu internationalen Praktika
  • Beratung und Betreuung (z.B. Kurswahl, Anerkennung) von Outgoing- und Incoming-Studierenden (z.B. Erasmus, Global)
  • Pflege und Ausbau internationaler Partnerschaften
  • Optimierung bestehender Prozesse und Angebote zur Internationalisierung
  • Ausbau der internationalen Mobilität von wissenschaftlichem Personal
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Internationalisierungs-strategien des Fachbereichs
  • Mitwirkung in der Studiengangskoordination und bei Zulassungsverfahren

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Master)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Serviceorientierung sowie Befähigung zu Teamarbeit
  • Erfahrung in der Fachstudienberatung ist von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit gängigen Computerprogrammen (z.B. MS Office)
  • Auslandserfahrung ist vorteilhaft

Wir bieten Ihnen

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem lebhaften, internationalen Fachbereich mit starkem Teamgeist
  • Fortbildungsangebote, Angebote der Personalentwicklung sowie der Gesundheits- und Familienförderung
  • Ein kommunikationsförderliches Umfeld mit kurzen Wegen
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Eine Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L)

Informationen erhalten Sie über Herrn Dr. Michael Dambacher, Tel. +49 7531 88-2339, E-Mail michael.dambacher@uni-konstanz.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 02.02.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016)

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung