IT-Administration Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) (w/m/d)

(Teilzeit 50 %, bis E 11 TV-L)

Kennziffer 2022/137. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 30.09.2027 zu besetzen.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Das Kommunikations-, Informations- und Medienzentrum (KIM) ist der zentrale Dienstleister der Universität für IT- und Bibliotheksdienste. KIM bietet ein breites Dienstleistungsangebot in den Bereichen Informationsversorgung, Informationstransfer, Mediennutzung im Lehr- und Forschungsbetrieb. Die Universität führt ein zentrales Dokumentenmanagement-System ein und sucht zur Betreuung eine Administration des IT-Systems. Eine Aufstockung des Vertrags ist bei Übernahme weiterer Aufgaben unter Umständen möglich.

Ihre Aufgaben

  • Administration und Konfiguration des Softwaresystems (D.velop)
  • Konfiguration der IT-Systeme und Überwachung des dauerhaften Betriebs
  • Mitarbeit und Weiterentwicklung des DMS in den Umsetzungs-Projekten
  • Mitarbeit und Umsetzung von elektronischen Workflows
  • Mitarbeit in der Sicherstellung der Datenqualität
  • Migration von Daten aus bestehenden Systemen in das neue Zielsystem
  • Support von Endanwender*innen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (z. B. Bachelor Informatik oder vergleichbare Qualifikation)
  • Kenntnisse in der Administration von
    IT-Systemen, bevorzugt auf Basis von Windows Server
  • Gute Kenntnisse in SQL und von relationalen Datenbank-Systemen, bevorzugt MS SQL Server
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung in Architektur und Funktionsweise von Online-Diensten
  • Gute Kenntnisse im Betrieb eines DMS-Systems und elektronischer Workflows
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Service-Orientierung

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Einen Arbeitsplatz, bei dem eine gute Balance zwischen Berufs- und Privatleben möglich ist (zum Beispiel mit Home Office)
  • Fortbildungsangebote, Angebote der Personalentwicklung sowie der Gesundheits- und Familienförderung
  • Spitzenforschung, Exzellenz in Lehre, Studium, Internationalität und interdisziplinäre Zusammenarbeit stehen für die Universität Konstanz. Die kurzen Wege der Campus-Universität schaffen ein kommunikationsförderliches Umfeld
  • Zuschuss zum JobTicket BW
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L)

Informationen erhalten Sie über Herrn Andreas Schnell, Tel. Nr. +49 7531 88-2804, andreas.schnell@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 08.07.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im ausgeschriebenen Bereich an (uni.kn/chancengleichheit). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Tel. Nr. der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung