IT-Entwicklung / IT-Koordination (m/w/d)

(Voll- oder Teilzeit, bis E13 TV-L, unbefristet, auch Berufseinsteiger*innen geeignet)

Kennziffer 2024 / 014. Die unbefristete Stelle ist baldmöglichst zu besetzen. Die volle regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt derzeit 39,5 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Das Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) in Konstanz erbringt IT-gestützte Dienstleistungen für wissenschaftliche Bibliotheken, Museen und Archive, insbesondere in Baden-Württemberg, Sachsen und dem Saarland.

Sie arbeiten nicht nur in Open Source Communities, sondern in einem motivierten Team für die Weiterentwicklung von Bibliothekssystemen mit. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in der Abteilung Bibliothekssysteme. Diese Abteilung erbringt für wissenschaftliche Bibliotheken Supportdienst­leistungen wie Beratung, Implementierung, Betrieb und Weiterentwicklung von Softwarelösungen (Koha / aDIS) für die Abbildung der Geschäftsgänge in Bibliotheken.

Sie arbeiten dort als Teil eines interdisziplinären Teams und innerhalb internationaler Open Source Communities.

Ihre Aufgaben

    • IT-Produkt­entwicklung und IT-Konzep­tion im Team
    • Aufbau und wissen­schaft­liche Weiterentwicklung der orga­nisa­torischen und tech­ni­schen Ver­fahren für die am BSZ betreu­ten (Open Source) Bibliotheks­systeme. Hierzu werden Daten, Datenströme und Schnitt­stellen analysiert, Authe­n­tifi­zierungsfragen ge­klärt, externe interope­rable Dienste und Datenquellen integriert und vieles mehr
    • Technische Projekt-Koordi­nation und Umsetzung von Migrationen für das Go-Live der Bibliothekssysteme
    • Sicherstellung des Betriebs der Anwendun­gen und Module im Projekt

Ihr Profil

    • Wissenschaftliches abge­schlos­senes Hochschul­studium der Informatik (oder vergleichbare Qualifikation)
    • Erste Erfahrungen in der Admi­nistra­tion und Konfigu­ra­tion von An­wendungen
    • Gute Kenntnisse in Program­mier­sprachen (insb. Python)
    • Gute Kenntnisse in relationa­len Datenbanken
    • Interesse an der Einarbeitung in neue Themen
    • Analytische Denk­weise, konzeptionelle Fähigkei­ten, kreatives und eigenständi­ges Problemlösen

Wir bieten Ihnen

    • Mitarbeit in Open Source Communities
    • Einen modernen Arbeitsplatz mit angenehmer Arbeits­atmosphäre in einem netten Team
    • Abwechslungsreiche, span­nende Aufgabenstel­lungen in einem viel­fältigen Umfeld
    • Gleitende Arbeitszeit
    • Mobile Office
    • Jobticket, Sportangebote etc.
    • Vielfältige Weiterbildungs­ange­bote
    • Eingruppierung nach den tarif­lichen Bestimmungen des TV-Länder (je nach persönli­chen Voraussetzungen bis Entgelt­gruppe E 13 TV-L)

Eine auf Sie zugeschnittene individuelle Einarbeitung ist für uns selbstverständlich.

Weitere Informationen zu den Tätigkeiten erhalten Sie gerne bei Herrn Peter-Paul Kloppenborg (über das Sekretariat des BSZ, Tel. +49 7531-88-2929).

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen Umfeld. Die Bodensee-Stadt Konstanz ist zudem ein hochattraktiver Wohn- und Arbeitsort mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Es sind Bewerbungen nur in digitaler Form über das Online Portal erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 26.02.2024 über das Online-Bewerbungsportal.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Schwerbehindertenvertretung für das BSZ: Tel.: +49 711 279-3289). Das BSZ strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und begrüßt deshalb die Bewerbung von Frauen.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung