Verwaltungs- und Finanzmanager*in für den Exzellenzcluster Kollektivverhalten (w/m/d)

(Vollzeit oder ≥ 80% Teilzeit, E 14 TV-L)

Kennziffer 2021/183. Das Centre for the Advanced Study of Collective Behaviour (CASCB) wurde im Januar 2019 von der Exzellenzinitiative ins Leben gerufen. Als interdisziplinärer Exzellenzcluster untersuchen wir das komplexe Verhalten von Tierkollektiven sowie das menschliche Gruppenverhalten. Um unser wissenschaftsunterstützendes Management-Team zu stärken, suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine*n Verwaltungs- und Finanzmanager*in. Die Stelle ist bis zum 31.12.2025 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Sie sind eine Persönlichkeit, die sowohl gerne mit Menschen als auch mit Zahlen und Konzepten arbeitet und es gewohnt ist, Herausforderungen mit Gelassenheit und Humor zu begegnen. Sie arbeiten gerne in einem dynamischen universitären Umfeld und können sich für die Themen Exzellenzstrategie und internationale Spitzenforschung begeistern. Sie hätten Freude daran, die administrativen und finanzverwaltenden Prozesse unseres forschungsstarken Clusters fachlich versiert und vorausschauend zu führen und in Zusammenarbeit mit anderen Ressortleitenden die Entscheidungsgremien des Clusters strategisch zu beraten. Wenn Sie sich neben Ihrer fachlichen Stärke und einem Faible für Organisation und Prozessmanagement noch durch eine hohe Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit auszeichnen, würden wir Sie ausgesprochen gerne kennenlernen!

Ihre Aufgaben

  • Operative Aufsicht und Führung der cluster-internen administrativen Prozesse (v.a. Personal, Controlling Beschaffungen, Reporting, allgemeine Verwaltung der Cluster-Infrastruktur)
  • Finanzielle Planung und Strategie in Zusammenarbeit mit der zentralen Universitätsverwaltung
  • Schnittstellenfunktion zwischen Clustervorstand, Rektorat und Universitätsgremien sowie zur DFG
  • Unterstützung des Clustervorstands bei der programmatisch-strategischen Weiterentwicklung des Clusters (zusammen mit Science- und Kommunikationsmanagement)
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen sowie deren Begleitung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Promotion in Biologie, Informatik, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften oder verwandtem Fach
  • Einschlägige Berufserfahrung in einem wissenschaftsunterstützenden Bereich
  • Freude an konzeptionell-strategischer Arbeit und Ideen zur organisatorischen Weiterentwicklung
  • Eigeninitiative, Souveränität und Belastbarkeit
  • Zuverlässig freundliches, offenes und dienstleistungsorientiertes Auftreten auch in arbeitsintensiveren Phasen
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit mit einem vielfältigen Aufgabenportfolio
  • Hohe Flexibilität und Unabhängigkeit in der Organisation eigener Aufgaben
  • Ein familienfreundliches Universitäts- und Arbeitsumfeld, das Vielfalt und Chancengleichheit schätzt und fördert
  • Integration in ein motiviertes und wertschätzendes Kernteam
  • Möglichkeiten der individuellen Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 14 TV-L)

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 29. Oktober 2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Prof. Oliver Deussen (Cluster-Sprecher) per E-Mail: oliver.deussen@uni-konstanz.de.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer schweren Behinderung erhalten Vorrang, wenn sie angemessen sind (Telefonnummer des Schwerbehindertenvertreters: +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung