Aushilfs-/Vertretungskräfte

(Vollzeit, Teilzeit)

Kennziffer 2018/113.

Die Universität Konstanz ist seit 2007 in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erfolgreich.

In verschiedenen Bereichen der Universität Konstanz werden in Einzelfällen Aushilfs-/Vertretungskräfte für kurzfristig anfallende befristete Beschäftigungen (insbesondere Krankheits- oder Urlaubsvertretungen) benötigt.
Die Aushilfsdauer ist sehr unterschiedlich und beträgt meist nur mehrere Wochen. Die Eingruppierung erfolgt nach den jeweils erfüllten Tarifmerkmalen des TV-L. Es wird besonders darauf hingewiesen, dass sich gerade auch Teilzeitbeschäftigte der Universität Konstanz für diese Tätigkeiten bewerben können, um Ihre Arbeitszeit befristet aufzustocken.

Informationen über Herr Kraußer +49 7531 88-2363 · martin.krausser@uni-konstanz.de. Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität bemüht sich um die Beseitigung von Nachteilen, die für Wissenschaftlerinnen im Bereich der Hochschule bestehen und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Zudem setzt sie sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016. Seit 2007 setzt sich die Universität Konstanz mit ihrem Dual Career Programm für die Belange von dualen Karrierepaaren ein. Erfolgreich in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder seit 2007.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung