Tenure-Track-Dozentur für Grundlagen und Didaktik der Informatik (w/m/d)

(Vollzeit, W 1)

Kennziffer 2020/269. Die Dozentur mit Tenure-Track im Fachbereich Informatik und Informationswissenschaft, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion, soll vorbehaltlich der Zustimmung des Universitätsrates und des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Die Tenure-Track-Dozentur soll wesentliche Beiträge im Basisstudium der Studiengänge des Fachbereichs und besonders in der Lehramtsausbildung im Fach Informatik leisten. Die Lehrverpflichtung umfasst 13 SWS und ist insbesondere in den (Teil-)Modulen  Informatik 1, Fachdidaktik 1 bis 3 sowie Informatik und Gesellschaft zu erbringen. Die Lehrsprachen im Fachbereich sind Deutsch und Englisch. Lehrerfahrung in englischer Sprache ist erwünscht. Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln, in der Weiterbildung von Lehrkräften sowie mit Schulkooperationen wird erwartet. Interesse an Lehr- und Forschungskooperation im Rahmen der Binational School of Education soll erkennbar sein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Falk Schreiber (Fachbereichssprecher): Falk.Schreiber@uni-konstanz.de

Einstellungsvoraussetzungen sind: ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine einschlägige Promotion im Bereich Informatik sowie ausgeprägte Lehrerfahrung in deutscher und englischer Sprache. Engagement in der Weiterbildung von Lehrkräften wird gewünscht.

Die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle ist mit Tenure-Track für die Berufung auf eine W2-Hochschuldozentur verbunden. Bei positiver Evaluation erfolgt die Berufung auf eine W2-Stelle ohne erneute Ausschreibung in einem angemessen vereinfachten Berufungsverfahren. Hinweise zum Evaluationsverfahren sowie zu den Evaluationskriterien finden Sie in der "Satzung über das Tenure-Track-Verfahren", http://www.uni-konstanz.de/broschueren/TenureTrack/ .

Informationen nach Artikel 13 DS-GVO zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie unter https://www.uni-konstanz.de/personalabteilung/aufgabenbereiche/beamte/wichtige-mitteilungen/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Auflistung der Drittmittelprojekte mit Fördersumme, geplantes Forschungs- und Lehrprogramm, Lehrevaluationen) bis zum 20. Januar 2021 über unser Online-Bewerberportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und unterstützt Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung