Verwaltungsangestellte/Verwaltungsangestellter in der Graduiertenschule Chemical Biology (w/m/d)

(Teilzeit 50%, bis E 9b TV-L)

Kennziffer 2021/138. Die Stelle ist unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Die Graduiertenschule Chemical Biology ist eine interdisziplinäre Einrichtung der Fachbereiche Biologie, Chemie sowie Informatik und Informationswissenschaft. Sie wurde 2007 im Rahmen der Exzellenzinitiative gegründet und wird seit Abschluß der Exzellenzförderung aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg finanziert. Das Büro der Graduiertenschule ist die zentrale Anlaufstelle für Promovierende und deren Betreuende nicht nur dieser, sondern noch zwei weiterer Graduiertenschulen der Fachbereiche Chemie und Biologie.

Als Office Manager*in unterstützen Sie die Geschäftsführung bei allen anfallenden Aufgaben. Es handelt sich um eine selbständige und vielseitige Tätigkeit in einem jungen, wissenschaftlichen Umfeld. Da die Kommunikation oft in englischer Sprache erfolgt, sind sehr gute Fremdsprachenkenntnisse erforderlich. Kenntnisse der Universitätsabläufe sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Ihre Aufgaben

  • Office-Management, u.a. Führung der Personalakten und Statistiken, Dokumentation, Archivierung
  • Betreuung der Promovierenden, u.a. bei ihrer Aufnahme, der Organisation von Veranstaltungen und im Rahmen des Kursprogramms
  • Mitarbeit bei der Ausschreibung von Promotionsprojekten
  • Organisation von Gremienterminen, u.a. Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen
  • Pflege der Homepage

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Büro- oder Verwaltungsbereich oder einschlägiges Studium (Bachelor Uni oder FH)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Wissenschaftsverwaltung, in einem Forschungsverbund oder in vergleichbaren Tätigkeitsfeldern
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-kenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, gute Umgangsformen, Serviceorientierung, engagierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche und ver-antwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein junges, dynamisches Arbeitsumfeld
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Individuelle Weiter- und Fortbildungsangebote, Angebote der Personalentwicklung sowie der Gesundheits- und Familienförderung
  • Konstanz als Region mit hohem Freizeitwert
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TV-L)

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Dr. Heike Brandstädter, Tel. +49 7531 / 88 – 2237,·heike.brandstaedter@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 26.06.2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49(0)7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung