Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter in Theoretische Philosophie (w/m/d)

(Vollzeit, E 13 TV-L)

Kernziffer 2019/269. Die Stelle ist ab 1. Februar 2020 zu besetzen und auf drei Jahre befristet. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Universität Konstanz ist seit 2007 in der Exzellenzinitiative und Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erfolgreich.

Die Metaphysik und die Epistemologie der mathematischen und physikalischen Wissenschaften sind Forschungsschwerpunkte der Abteilung Philosophie. Zwei Mitarbeiter(innen)stellen, von denen dies eine ist, bilden ein Teil einer Anstrengung Forschungsaktivitäten zu diesem Thema zu konsolidieren und zu steigern. Kandidaten haben einen Forschungsspezialisierung in Metaphysik und / oder Erkenntnistheorie, mit eine Beziehung zu den mathematischen Wissenschaften (in weitesten Sinne). Die ausgeschriebene Mitarbeiter(innen)stelle ist an der Universität Konstanz im Fachbereich Philosophie, Prof. Horsten (Theoretische Philosophie), angesiedelt.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Forschungsarbeiten in Metaphysik und / oder Erkenntnistheorie
  • Förderung von Forschungsbeziehungen mit die Grundlagen der mathematischen Wissenschaften
  • Erstellen von Fachpublikationen
  • Präsentation auf Konferenzen und Workshops
  • Betreuung von Gästen am Projekt
  • Organisation von Workshops
  • Lehrdeputat von 4 Semesterwo-chenstunden

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Philosophiestudium
  • Sehr gute, einschlägige Promotion, die zum Zeitpunkt der Einstellung abgeschlossen sein muss
  • Möglichst schon Erfahrung im wissenschaftlichen Publizieren
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Interesse an formalen Methoden und an interdisziplinärer Forschung

Wir bieten Ihnen

  • Eine offene, motivierte, interdisziplinär ausgerichtete Arbeitsgruppe in der Theoretischen Philosophie mit guten internationalen Kontakten
  • Die Möglichkeit zur Kooperation mit weiteren Arbeitsgruppen in der Phi-losophie und in der Linguistik
  • Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation
  • Die Arbeit in einer traumhaft schönen Umgebung
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L)

Informationen erhalten Sie über Herrn Prof. Dr. Leon Horsten, E-Mail Leon.Horsten@uni-konstanz.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.11.2019 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und unterstützt Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung