Referent/in Exzellenzstrategie

(Vollzeit, E 13 TV-L)

Kennziffer 2019/194. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.10.2026 zu besetzen. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Universität Konstanz ist seit 2007 in der Exzellenzinitiative und Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erfolgreich.

Die Stabsstelle Controlling unterstützt die EntscheiderInnen der Universität auf allen Ebenen durch die Bereitstellung von steuerungsrelevanten Informationen. Die Stabsstelle ist für das interne und externe Berichtswesen zuständig und sie bearbeitet Hochschulrankings. Zudem leitet sie das Projektmanagement im Rahmen der Exzellenzwettbewerbe und ermittelt im Rahmen der Kapazitätsberechnung die Aufnahmekapazitäten aller Studiengänge. Die Stabsstelle ist organisatorisch dem Rektorat zugeordnet und berichtet direkt an die Rektorin, an die ProrektorInnen und an den Kanzler. Um das Projektmanagement der Exzellenzstrategie erfolgreich meistern zu können, suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams.

Ihre Aufgaben

  • Koordination, Monitoring sowie universitätsinterne Zwischenevaluation der Vorhaben, die von der Universität aus Mitteln der Exzellenzstrategie finanziert werden
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für das Rektorat zur Implementierung und Weiterentwicklung des Strategiekonzepts „creative.together“
  • Erstellung von Berichten und Entscheidungsvorlagen für das Rektorat und beratende Gremien zur strategischen und operativen Steuerung
  • Unterstützung der Dokumentation und des Berichtswesens gegenüber den Geldgebern
  • Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bereichen der Universität, die an der Umsetzung beteiligt sind

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise in wirtschafts-, sozial- oder geisteswissenschaftlichen Studienfächern
  • Kenntnisse universitärer Strukturen und Verwaltungsabläufe
  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement
  • Vertrautheit mit den Leistungsbereichen einer Universität und der nationalen Wissenschaftslandschaft
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Analytische, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute und differenzierte Aus-drucksfähigkeit sowie sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kreativen und motivierten Team
  • Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen
  • Fortbildungsangebote, Angebote der Personalentwicklung sowie der Gesundheits- und Familienförderung
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L)

Informationen erhalten Sie über Herrn Sebastian Vogt · +49 7531 88-3483 · sebastian.vogt@uni-konstanz.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 14.10.2019 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung