Akademische*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

(Teilzeit 50 %, E 13 TV-L)

Kennziffer 2024/109. Am Lehrstuhl von Prof. Dr. Fehrenbacher, Fachbereich Rechtswissenschaft, ist ab dem 01.08.2024 zunächst befristet bis zum 31.07.2027 die Stelle einer Akademischen Mitarbeiterin/eines Akademischen Mitarbeiters zu besetzen.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht mit Personen- und Unternehmenssteuerrecht von Herrn Prof. Dr. Oliver Fehrenbacher ist eine Teilzeitstelle 50 % als Akademische*r Mitarbeiter*in zu vergeben.

Ihre Aufgaben

    • 2 SWS Lehre im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften im Zivilrecht oder Steuerrecht
    • Mitarbeit am Lehrstuhl in der Forschung (Schwerpunkt: Personen- und Unternehmenssteuerrecht) und in der Lehre

Ihr Profil

    • Abschluss des 1. oder 2. Juristischen Staatsexamens mit Prädikat (vollbefriedigend)
    • EDV-Kenntnisse und Englischkenntnisse sind erwünscht
    • Kenntnisse im nationalen, europäischen und internationalen Steuerrecht sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen

    • Es besteht die Möglichkeit zur Promotion. Inhaltlich sollte sich die Promotion auf Forschungsinhalte des Lehrstuhls beziehen
    • Zuschuss zum JobTicket BW, Deutschlandticket
    • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Eingruppierungen nach den tariflichen Bestimmungen des TVL (je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13)
All Benefits

Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie über Herrn Prof. Dr. Oliver Fehrenbacher, unter
Tel. Nr. +49 (0)7531/88-5414 oder per E-Mail unter oliver.fehrenbacher@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 17. Juni 2024 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und unterstützt Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (sbv@uni-konstanz.de, +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung