Professur für Englische Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft (w/m/d)

Vollzeit, W3

Kennziffer 2021/064. In der Geisteswissenschaftlichen Sektion der Universität Konstanz, Fachbereich Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften ist zum 01.10.2022 eine W3- Professur für Englische Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft (w/m/d) zu besetzen.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin vertritt das Fach der anglistischen Literaturwissenschaft in seiner gesamten Breite und hat in Forschung und Lehre einen literatur- und/oder kulturtheoretischen Schwerpunkt. Die Professur ist in der Lehre mit 9 SWS im B.Ed./M.Ed. Englisch, in den B.A. British and American Studies, den M.A. Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt englischsprachige Literaturen und Kulturen sowie in den B.A./M.A. Literatur-Kunst-Medien eingebunden. Darüber hinaus kann die Professur Lehre im Verbundstudiengang M.A. Globale Europastudien/Global European Studies anbieten. Eine Mitarbeit in den Konstanzer Forschungszusammenhängen wird erwartet.

Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen werden vorausgesetzt. Informationen zur Ausschreibung erteilt der Referent des Fachbereichs Dr. Daniel Hütter (referent.litwiss@uni-konstanz.de, +49 (0)7531 88 2421).

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und unterstützt Dual Career-Paare (uni.kn/dcc).

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49(0)7531 88-4016).

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Kopien akademischer Zeugnisse) in elektronischer Form bis zum 15.04.2021 über unser Online-Bewerberportal einzureichen.


 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung