Sachbearbeiter*in (w/m/d) Projektadministration

(Teilzeit 75 %, E 9b TV-L)

Kennziffer 2021/322. Die Stelle ist unbefristet und vorzugsweise zum 01.04.2022 zu besetzen.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Das Team der Forschungsverwaltung unterstützt und berät die Wissenschaftler*innen der Universität Konstanz in allen Fragen rund um ihre Drittmittelprojekte und internen Forschungsprojekte. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der finanziellen Abwicklung der Projekte von der Mittelzusage über die Bewirtschaftung der Mittel bis hin zur Abrechnung gegenüber dem Geldgeber. Die Stelle ist in der Abteilung Haushalt, Forschung und Technologietransfer, Zentraler Einkauf angesiedelt, die für alle Wirtschafts- und Finanzfragen der Universität zuständig ist. Für diesen spannenden Tätigkeitsbereich suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams.

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner*in für alle Fragen im Zusammenhang mit Projekten verschiedener Geldgeber und Förderinstitutionen
  • Projektanlage, Finanzcontrolling und Projektabrechnung inkl. Korrespondenz mit dem Geldgeber (Mittelabrufe, Mittelüberwachung, Verwendungsnachweise)
  • Erstellung von Werk- u. Honorarverträgen
  • Mitarbeit im Team der Forschungsverwaltung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium (Uni/FH) vorzugsweise in betriebswirtschaftlichen Studienfächern
  • Affinität zu Zahlen und Finanzen
  • Idealerweise Erfahrungen in der Projektadministration und der Drittmittelverwaltung
  • Sicherer Umgang mit MS Excel und anderen EDV-Programmen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und ausgeprägtes Servicebewusstsein
  • Sorgfältige, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kreativen und motivierten Team
  •  Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen
  • Fortbildungsangebote, Angebote der Personalentwicklung sowie der Gesundheits- und Familienförderung
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TV-L)

Informationen erhalten Sie über Frau Sabine Schieß, Tel. +49 7531 88-5264 oder sabine.schiess@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.01.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49(0)7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung