Fachbereichsreferent*in im Fachbereich Rechtswissenschaft (w/m/d)

(Vollzeit, E 13 TV-L, unbefristet)

Kennziffer 2021/253. Die Stelle ist zum 01.02.2022 oder ggf. früher zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 13 höherer Dienst möglich.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Am Fachbereich Rechtswissenschaft studieren rund 1.700 Studierende. Der Fachbereich bietet neben dem klassischen, grundständigen Studiengang mit dem Abschluss „Erste juristische Prüfung“ auch ein Nebenfachstudium im Rahmen der geisteswissenschaftlichen Bachelor-Studiengänge an.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Organisation der Verwaltung des Fachbereichs
  • Unterstützung von Fachbereichssprecher*in und Studiendekan*in in allen Amtsangelegenheiten
  • Geschäftsführung der Fachbereichsgremien, Vorbereitung und Umsetzung von Beschlüssen
  • Bewirtschaftung und Kontrolle des Haushalts
  • Verwaltung aller Personalangelegenheiten
  • Raumverwaltung
  • Koordination und Vorbereitung von Evaluierungsverfahren
  • Mitarbeit bei der Struktur- und Entwicklungsplanung
  • Studiengangentwicklung
  • Studiengangkoordination
  • Koordination und Durchführung der Fachstudienberatung
  • Prüfungs- und Promotionsangelegenheiten
  • Vielfältige Koordinierungsaufgaben innerhalb des Fachbereichs, Schnittstelle zur Verwaltung der Sektion und zur zentralen Verwaltung der Universität

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem einschlägigen Fach
  • Zwei juristische Examina mindestens mit der Note „befriedigend“ sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse von universitären Organisations- und Entscheidungsstrukturen
  • Verwaltungserfahrung
  • Erfahrung in der Studienberatung ist wünschenswert
  • Kommunikations- und Entscheidungsstärke
  • Loyalität, Belastbarkeit und Bereitschaft zu hohem Engagement
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Führungsverantwortung in einem offenen und sehr engagierten Team der Fachbereichsverwaltung
  • Die Arbeit in einer traumhaft schönen Umgebung
  • Eingruppierung in EG 13 TV-L
  • Möglichkeit der Übernahme in das Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 13 h.D. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Möglichkeiten zur individuellen Weiterentwicklung und Weiterbildung
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L)

Nähere Informationen erhalten Sie beim Fachbereichssprecher Prof. Dr. Fehrenbacher oder beim Fachbereichsreferenten Dr. Strasser-Gackenheimer unter Tel. Nr. +49(0) 7531/88-2182/-2181.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 29.10.2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und unterstützt Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung