Stelle im IT-Anwendungs-Support (w/m/d)

(Vollzeit, bis E 11 TV-L)

Kennziffer 2022/237. Die Stelle ist vorzugsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu 80 % unbefristet und zu 20 % befristet bis 31.10.2027 zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert. Das Kommunikations-, Informations- und Medienzentrum (KIM) ist der zentrale Dienstleister der Universität für alle IT- und Bibliotheksdienste. Die Stelle ist der Abteilung IT-Dienste Verwaltungsprozesse zugeordnet.

Ihre Aufgaben

  • Erhebung von Anforderungen an Software für neue, hybride Arbeitsmodelle in der Universitätsverwaltung und Abgleich mit der bestehenden Systemlandschaft
  • Integration und Weiterentwicklung des universitären Portfolios an Tools für IT-Arbeitsplätze gemäß den Anforderungen der Nutzer*innen
  • Einführung und Betrieb von sowie Support für OnPremise- oder Online-Tools für Nutzer*innen
  • Klärung der technischen und datenschutzrechtlichen Voraussetzung für den Einsatz neuer Dienste
  • Mitarbeit im Arbeitsplatz-Support
  • Beratung und Support der Nutzer*innen in Fragen von hybriden IT-Arbeitsplätzen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Marktkenntnisse einschlägiger Software / Dienste für einen hybriden Arbeitsplatzbetrieb
  • Interesse an der Erprobung neuer Arbeitsformen und Tools und an der Integration von unterschiedlichen Tools zu effizienten Gesamtlösungen
  • Gute Kenntnisse der gängigen aktuellen Microsoft-Produkte
  • Kenntnisse in Linux erwünscht
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit bei der Arbeit mit heterogen zusammengesetzten Teams
  • Erfahrungen in der Verwaltung, idealerweise an einer Hochschule

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende und kreative Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz, bei dem eine gute Balance zwischen Berufs- und Privatleben möglich ist
  • Eine motivierte und freundliche Teamatmosphäre
  • Fortbildungsangebote, Angebote der Personalentwicklung sowie der Gesundheits- und Familienförderung
  • Flexible Arbeitszeiten (inkl. Teilzeitmodelle und Home-Office)
  • Zuschuss zum JobTicket BW
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E 11 TV-L)

Informationen erhalten Sie über Herrn Oliver Kohl-Frey, Tel. Nr. +49 7531 88-2801, oliver.kohl@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 09.10.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im ausgeschriebenen Bereich an (uni.kn/chancengleichheit). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531  88 - 4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung