Assistenz der Geschäftsführung (w/m/d)

(Vollzeit, bis zu E 9b TV-L)

Kennziffer 2021/100. Die Stelle ist ab dem 01.07.2021 als Mutterschutzvertretung mit anschließender Elternzeitvertretung bis mind. 15.11.2023 zu besetzen.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Der Exzellenzcluster „The Politics of Inequality: Perceptions, Participation and Policies“ wird von der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder gefördert. Die Assistenz der Geschäftsführung koordiniert die Verwaltungsaufgaben in der Geschäftsstelle. Sie ist die zentrale Ansprechperson für die 120 Mitglieder des Clusters, in die Universität hinein und zu den zahlreichen nationalen und internationalen KooperationspartnerInnen nach Innen und Außen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in den Bereichen Personal (Verträge, Onboarding), Finanzen, Beschaffung
  • Veranstaltungsorganisation
  • Betreuung von Ausschreibungs- und Bewerbungsverfahren
  • Büromanagement
  • Betreuung der Fellows und Gäste aus dem In- und Ausland
  • Mitarbeit bei der digitalen Transformation der Wissenschaftsverwaltung
  • Registratur und Archiv (digital)
  • Protokollieren von Gremiensitzungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in Sozial-wissenschaften (Bachelor) und/oder vergleichbare einschlägige Berufser-fahrung in einem kaufmännischen Bereich
  • Fundierte Erfahrungen im Aufgaben-gebiet
  • Fließende Deutsch- und Englisch-kenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Kommunikationskompetenz und Serviceorientierung
  • Erfahrungen im Projektmanagement, sowie professioneller Umgang mit MS-Office-Produkten

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer jungen, familienfreundlichen, forschungsstarken Universität
  • Mitarbeit in einem engagierten Team der Geschäftsstelle
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Homeoffice
  • Individuelle Weiter- und Fortbildungsangebote, Angebote der Personalentwicklung sowie der Ge-sundheits- und Familienförderung
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TV-L)

Nähere Auskünfte gibt Ihnen gern Frau Jessica Haase, Tel. Nr. +49 7531 88-4878,·jessica.haase@uni-konstanz.de.

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15. Mai 2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Universität Konstanz bemüht sich um die Beseitigung von Nachteilen, die für Frauen im Bereich der Hochschule bestehen. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und begrüßt deshalb die Bewerbung von Frauen. Zudem setzt sie sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016). Seit 2007 setzt sich die Universität Konstanz mit ihrem Dual Career Programm für die Belange von dualen Karrierepaaren ein. Erfolgreich in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder seit 2007.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung