Geschäftsführer*in der Graduiertenschule „Chemical Biology“ (w/m/d)

(Vollzeit, E 13 TV-L)

Kennziffer 2021/319. Die Stelle ist vorzugsweise zum 01.04.2022 unbefristet zu besetzen und grundsätzlich teilbar.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Die Graduiertenschule „Chemical Biology“ ist eine fächerübergreifende Initiative der Fachbereiche Biologie, Chemie, Informatik und Informationswissenschaft der Universität Konstanz. Die Graduiertenschule ist international ausgerichtet und hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Doktorandinnen und Doktoranden eine interdisziplinäre, forschungsorientierte Ausbildung im Grenzbereich der Fächer Chemie und Biologie zu ermöglichen und die Chemische Biologie als wissenschaftlichen und international sichtbaren Forschungsschwerpunkt an der Universität Konstanz zu erhalten.

Ihre Aufgaben

  • Die wissenschaftliche und organisatorische Koordination der Graduiertenschulen Chemische Biologie, Biologie und Chemie
  • Vermarktung des Graduiertenprogramms auf nationaler und internationaler Ebene
  • Unterstützung in der Auswahl der Doktorandinnen und Doktoranden
  • Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Promotion vorzugsweise aus einem Bereich der Biologie, Chemie oder den Lebenswissenschaften
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Mehrjährige Erfahrung in Wissenschaftsmanagement und -kommunikation sowie gute Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • Ein freundliches, dynamisches und engagiertes Team in einem exzellenten universitären Umfeld
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Gestaltungsspielraum zum Einbringen eigener Ideen und Vorstellungen
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Die Arbeit in einer traumhaft schönen Umgebung
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L)

Informationen erhalten Sie über Herrn Prof. Dr. Jörg Hartig, Tel. +49 7531 88-4575, joerg.hartig@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.01.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im ausgeschriebenen Bereich an und unterstützt Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung