Assistenz der Rektorin (w/m/d)

(Teilzeit 25 %, E 8 TV-L)

Kennziffer 2022/200. Die Stelle ist vorzugsweise zum 01.11.2022 zu besetzen und bis zum 31.12.2023 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Die bisherige Inhaberin der Stelle nimmt im Jahr 2023 ein Freistellungsjahr wahr. Die 100 %-Stelle der Assistenz der Rektorin wird ab dem 01.11.2022 von einer Kollegin zu 75 % ausgefüllt, womit noch ein Anteil von 25 % für die Position zu besetzen bleibt. Dies entspricht einem Tag pro Woche. Die Position ist besonders attraktiv für Bewerber*innen, die ihre eigene Stelle gerne aufstocken und in einem Arbeitsfeld tätig sein möchten, das von besonderer Vielseitigkeit geprägt ist und Einblicke in zentrale hochschulpolitische Entscheidungen und Herausforderungen erlaubt.

Ihre Aufgaben

  • Zentrale Schnittstelle für interne und externe Ansprechpartner
  • Büromanagement, Terminvorbereitung und Terminkoordination
  • Erledigung von Schriftverkehr und Aktenablage
  • Informationsrecherche zur Vorbereitung von Terminen der Rektorin
  • Weitere allgemeine Sekretariatsaufgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • Interesse an universitären Abläufen
  • Selbstständiger, strukturierter und kooperativer Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und verbindliches Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Personengruppen
  • Serviceorientierung, Loyalität, Sorgfalt und Diskretion
  • Versierter Umgang mit verschiedensten PC-Anwendungen wie Office (Word, Excel, Power-Point etc.), E-Mail und Internet

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und eigenständige Tätigkeit an einer der spannendsten Stellen der exzellenten und familienfreundlichen Universität
  • Ein nettes Team
  • Zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten und Angebote der Gesundheits- und Familienförderung
  • Zuschuss zum JobTicketBW
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 TV-L)

Weitere Informationen erhalten Sie über die Leiterin des Büros der Rektorin Cornelia Oesterhaus, Tel. Nr. +49 7531 88-2761, cornelia.oesterhaus@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 19.09.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49(0)7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung