Programmkoordination Studium/Lehre

(Vollzeit, E 13 TV-L)

Kennziffer 2019/168. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Universität Konstanz ist seit 2007 in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erfolgreich.

Am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft ist im Studiengangmanagement eine Koordinationsstelle neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Koordination der Lehre am Fachbereich (u.a. Lehr- und Klausurplanung, Betreuung der Lehraufträge und der Gastdozierenden)
  • Fachberatung für Studierende
  • Mitarbeit bei der Umsetzung der Internationalisierung am Fachbereich (Erasmus, Übersee), inkl. der Auswahl- und Anerkennungsprozesse
  • Konzeptionelle Betreuung der Fachbereichswebseite, Beratung der Mitglieder des Fachbereichs bei der Nutzung des CMS-Systems TYPO 3
  • Entwicklung und Umsetzung einer innovativen Marketingstrategie für die Studiengänge des Fachbereichs

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom) in einem einschlägigen Fach
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache. Kenntnisse einer romanischen Sprache (Französisch, Spanisch, Portugiesisch oder Italienisch) sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Studienberatung
  • Erfahrung in der Pflege von Webseiten über das CMS-System TYPO 3
  • Sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Loyalität, Belastbarkeit und Enga-gement

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem exzellenten und dynamischen Fachbereich
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team
  • Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen
  • Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung und -entwicklung
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L)

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Fachbereichsreferentin, Dr. Ulrike Haas-Spohn, (+49 7531 88-3554, Ulrike.Haas-Spohn@uni-konstanz.de) sowie die Programmkoordinatoren, Michael Schuhmacher (+49 7531 88-2600, Michael.Schuhmacher@uni-konstanz.de) und Werner Palz (+49 7531 88-4150, Werner.Palz@uni-konstanz.de), zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 20. September 2019 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehinderten-vertretung: +49 7531 / 88 – 4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung