Mitarbeiter*in der Stabsstelle Kommunikation und Marketing, Bereich „Beziehungsmanagement“, Schwerpunkt „Exzellenzstrategie“ (w/m/d)

(Vollzeit, E 11 TV-L)

Kennziffer 2024/164. Die Stelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und bis zum 31.12.2025 befristet. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Im Arbeitsbereich „Beziehungsmanagement“ der Stabsstelle Kommunikation und Marketing werden u. a. die zentralen Universitätsveranstaltungen koordiniert. Als wichtiger Schwerpunkt gehören hierzu die im Titel genannten Veranstaltungen im Rahmen der Exzellenzstrategie der Universität Konstanz.

Weitere Arbeitsbereiche der Stabsstelle sind: die Wissenschaftskommunikation (Redaktion Medien und Aktuelles), die Online-Kommunikation (Website, Internet, Social Media), die Internationale Kommunikation, das nationale und internationale Marketing, Corporate Design und Corporate Publishing sowie im hier relevanten Arbeitsbereich des Beziehungsmanagements die Stiftungs- und Alumni-Arbeit (Geschäftsstelle der universitären Fördervereine und Stiftungen), das Fundraising und das Konstanzer Wissenschaftsforum.

Ihre Aufgaben

    • Unterstützung der Organisation, Durchführung der Begutachtung der beiden Konstanzer Exzellenzcluster und der Vor-Ort-Begutachtung im Rahmen der Exzellenzstrategie (Förderlinie Exzellenzuniversitäten)
    • Mitarbeit im Team Beziehungsmanagement sowie – im Rahmen des Stellenschwerpunkts – enge Zusammenarbeit mit dem Koordinationsteam Exzellenzstrategie
    • Zielgruppengerechte Betreuung der (internen und externen) Veranstaltungsteilnehmer*innen und Absprache mit Dienstleister*innen (Hotel, Catering etc.)

Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder einschlägige kaufmännische Ausbildung
    • Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement, insb. Erfahrung in der Organisation von Großveranstaltungen wünschenswert
    • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
    • Kenntnisse universitärer oder vergleichbarer Strukturen wünschenswert
    • Sehr gute Englischkenntnisse
    • Eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen

    • Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • Flexibilität bei der zeitlichen und inhaltlichen Organisation Ihrer Arbeit
    • Eine familienfreundliche Universität
    • Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung und -entwicklung
    • Angebote des Hochschulsports
    • Hansefit und Corporate Benefits
    • Zuschuss zum JobTicket BW / Deutschlandticket
    • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Die Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 11)
All Benefits

Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Susanne Mahler, Leiterin der Stabsstelle Kommunikation und Marketing, susanne-mahler-siebler@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 11.08.2024 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (sbv@uni-konstanz.de, +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung