Akademische*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

(Teilzeit 65 %,E 13 TV-L)

Kennziffer 2022/233. Die Stelle ist vorzugsweise zum 01.01.2023 zu besetzen und bis 30.04.2024 befristet.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

In dem Projekt „Instructional Quality in Economics classrooms (InQuE)“ werden lernwirksame Merkmale des Wirtschaftsunterrichts an kaufmännischen sowie allgemeinbildenden Schule untersucht. Anhand einer Videostudie im Wirtschaftsunterricht werden fachspezifische Merkmale des Unterrichts erfasst und deren Effekte auf die Lernleistung der Schüler*innen analysiert. Das Projekt liefert Erkenntnisse zum Zusammenhang fachspezifischer und generischer Unterrichtsqualitätsmerkmale sowie zwischen Unterrichtsqualität und Schüler*innenleistung. Die ausgeschriebene Stelle ist an der Universität Konstanz verortet in der Arbeitsgruppe der Juniorprofessur für Wirtschaftspädagogik mit dem Schwerpunkt Professionalität des Berufsbildungspersonals, Jun.-Prof. Dr. Findeisen.

Ihre Aufgaben

  • Koordination eines Forschungsprojekts zur Unterrichtsqualität
  • Durchführung der Videoaufnahmen im Wirtschaftsunterricht an Schulen in der Bodenseeregion
  • Datenaufbereitung, -codierung und -auswertung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftspädagogik oder des allgemeinbildenden Lehramts im Fach Wirtschaft (Diplom, oder Master)
  • Fundierte Wirtschaftskenntnisse
  • Freude an empirischer Forschung im Bildungsbereich und
  • Kenntnisse zur Durchführung empirischer Forschungsprojekte sowie zur Datenauswertung (z.B. Videocodierung, SPSS) sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Ein offenes und motiviertes Forschungsteam
  • Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zu aktuellen und relevanten Themen aus dem Bildungsbereich, welches viele Möglichkeiten bietet, selbstständig zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen
  • Die Möglichkeit für erste Erfahrungen und den Erwerb wichtiger Grundlagen für eine anschließende Promotion
  • Die Arbeit in einer traumhaft schönen Umgebung

Weitere Informationen erhalten Sie über Frau Jun.-Prof. Dr. Findeisen, Tel. Nr. +49 7531 88-2605,·stefanie.findeisen@uni-konstanz.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.10.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und unterstützt Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016).

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung